Startup Gründung
in Zeiten
von COVID

elevaty – frisch gegründet, doch seit Jahren vereint.

Wer kennt es nicht?

Ein Abend mit Freunden, ein paar Drinks und die Idee ein Unternehmen zu gründen. Vor allem junge Menschen erhalten häufig das Feedback aus ihrem Umfeld, dass das Gründen zu teuer ist, sie zu jung sind, dass dies ein großes Risiko birgt und dass gerade in Zeiten von Corona die Wirtschaft ohnehin auf den Kopf gestellt ist. Ein ähnliches Feedback haben wir zu Anfang mit elevaty auch erhalten.

Doch wenn jeder in seiner Komfortzone bleibt und nichts riskiert, dann bleibt Deutschland ein von Corona gebeuteltes Land, welches gerade in Feldern der Digitalisierung weit zurückhängt. Allein ein Drittel aller deutschen Unternehmen besitzt keine eigene Website. Zudem stehen aktuell viele Unternehmen noch vor weiteren Herausforderungen: Das eigene Geschäftsmodell digitalisieren, bei den neuesten Social Media Trends up-to-date bleiben und die Zielgruppe erreichen oder aber bei relevanten Suchmaschinen auf der ersten Seite landen.

Wie Maja Göpel es in ihrem Buch „Unsere Welt neu denken” zitiert:
Gerade jetzt in der Corona Pandemie ist es die beste Zeit, sein Segel aufzustellen und Geschäftsmodelle digital auszurichten, um den Kontaktbeschränkungen, abgesagten Geschäftsreisen oder den Schließungen des stationären Einzelhandels zu trotzen!

Wir haben uns dieser Herausforderung angenommen und unterstützen Unternehmen bei diesem Prozess! Das Team von elevaty hat die Corona Zeit genutzt, das Segel aufgestellt und akribisch an einer Unternehmensgründung gearbeitet. Die Prämisse bei diesem Prozesses war und ist es immer, unseren Claim Gemeinsam. Digital. Mehr erreichen. in den Mittelpunkt all unserer Aktivitäten zu stellen. Denn der Anspruch, das Kundenerlebnis mit Beratungen und Agenturen neu zu definieren, indem man auf Augenhöhe mit voller Transparenz und Vertrauen agiert, kann nur umgesetzt werden, wenn dies auch aus dem Inneren eines Unternehmens spürbar ist.
Genau dieser Claim ist zu unserer Identität geworden. Unser Gründerteam besitzt die außergewöhnliche Eigenschaft, Marketingexperten aus dem B2C-, dem B2B- und dem Agenturgeschäft in einem Führungsteam zu vereinen. Diese Diversität unserer beruflichen Hintergründe ermöglicht nicht nur ein nachhaltiges Lernkonstrukt innerhalb des Unternehmens, sondern auch einen passenden Fachexperten und Ansprechpartner für alle Kunden und Partner. Vor allem aber sind wir stolz, dass wir als Gründerteam seit über 18 Jahren eine enge Freundschaft pflegen und bereits in Bildungsinstituten, Sportvereinen sowie Unternehmen gemeinsam gelernt, gearbeitet und für das gleiche Ziel gekämpft haben.

Für das gleiche Ziel kämpfen wir auch jetzt. Wir motivieren uns dazu, unser Hobby zum Beruf zu machen und tagtäglich unsere gemeinsame Vision zu verfolgen: Unsere Passion des digitalen Marketings als Leuchtfeuer für alle zu entfachen, die im Dunkeln der digitalen Möglichkeiten tappen.

Folge uns auf unserer Reise und verpasse keinen unserer Blogartikel mehr. Solltest Du darüber hinaus einen Vertrauenspartner suchen, der auch in Dir ein Leuchtfeuer entfacht, dann kontaktiere uns gern!
Tim Krasenbrink
co-gründer
Keinen Artikel mehr verpassen